Pilgern in Lippe

Das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche lädt ein zu zwei Tagespilgertouren im September

Kreis Lippe. Zu zwei Tagespilgertouren im September lädt das Bildungsreferat der Lippischen Landeskirche ein. Am Samstag, 18.September, von 15 bis etwa 20 Uhr geht es unter dem Thema „Die Blätter fallen“ von Dörentrup-Hillentrup nach Lemgo. Auf der rund zehn km langen Pilgerwanderung gibt es die schöne lippische Hügellandschaft und die besondere Stimmung in der herbstlichen Abenddämmerung mit Liedern, Texten und Zeiten der Stille zu erleben. Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro (mit Transfer).

„Neue Blicke auf Detmolder Ruhe-Oasen – Urbanes Pilgern“ heißt es am Samstag 25. September, von 10 bis etwa 16 Uhr. Diese Pilgertour über etwa 12 km führt in Detmold zu besonderen Orten und schönen Landschaften wie Marktkirche, Werre-Ufer, Friedrichstaler Kanal oder Palaisgarten. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis jeweils eine Woche vor dem Termin) unter Tel.: 05231/976-742, pilgern@lippische-landeskirche.de  oder  www.pilgern-in-lippe.de.

 

07.09.2021

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live