Interkultureller Gottesdienst

Am Sonntag, 21. Februar, als Livestream

Kreis Lippe. Verschiedene Sprachen und Kulturen in Christus verbunden - das soll am kommenden Sonntag, 21. Februar, um 17 Uhr wieder in einem interkulturellen Gottesdienst erlebbar sein. Pandemiebedingt findet dieser als Livestream auf YouTube statt. Die Mitwirkenden gestalten ihn live per Videokonferenz.
Sieben verschiedene Gemeinden und Gruppen feiern einmal im Monat einen gemeinsamen Gottesdienst. Er bildet den Mittelpunkt des Projekts „Together in Christ – Lippe“. Die Beteiligten haben ihre Wurzeln auf drei Kontinenten. Die Sprachen Deutsch, Englisch, Koreanisch, Farsi, Französisch und Arabisch werden im Gottesdienst zu hören sein.

Den Link zum Livestream und nähere Informationen gibt es auf www.togetherinchrist.de . Together in Christ Lippe ist ein Projekt im Zusammenhang der Erprobungsräume der Lippischen Landeskirche, in denen es um neue Formen der Gemeindearbeit geht.

18.02.2021