Solidarität mit Juden und Muslimen

Lippische Landessynode beschließt Erklärung

Kreis Lippe/Detmold. „Solidarität mit Jüdinnen und Juden und gegen Muslimfeindlichkeit“ ist der Titel der Erklärung, die die Lippische Landessynode heute (27. November), auf ihrer Tagung in Detmold beschlossen hat. Darin verurteilen die Synodalen den grausamen Angriff der Hamas vom 7. Oktober zutiefst: „Wir betrauern die vielen mit unvorstellbarer Grausamkeit ermordeten Menschen in Israel und beten für die Angehörigen und Verletzten sowie um Freiheit für die Geiseln, die sich noch in der Gewalt der Hamas befinden. Wir betrauern die vielen zivilen Opfer in Gaza als Folge des nun entstandenen Krieges.“


Das Existenzrecht Israels wird in der Erklärung bekräftigt, es dürfe niemals in Frage gestellt werden. Die Demokratie in Israel müsse geschützt und bewahrt werden. Aber auch das „Recht des palästinensischen Volkes auf eine selbstbestimmte Staatsform“ sei zu wahren und zu verwirklichen.

Weiter heißt es: „Wir schauen mit großer Sorge auf die Situation der Jüdinnen und Juden in unserem Land infolge der Ereignisse in Israel/Palästina. Als Christinnen und Christen stellen wir uns vor unsere jüdischen Geschwister, deren Sicherheit nun noch bedrohter ist als zuvor schon. Dass 85 Jahre nach der Reichspogromnacht Jüdinnen und Juden in unserem Land nicht sicher sind, ist unerträglich. Wir werden gegen jede Form von Antisemitismus Widerstand leisten.  

Wir stellen uns auch vor die Musliminnen und Muslime in Lippe und verurteilen pauschale Verdächtigungen und die wachsende Islamfeindlichkeit.“

Die Lippische Landessynode werde weiter eintreten für ein friedliches und fruchtbares Zusammenleben der Religionen „zum Wohle unseres Gemeinwesens und darüber hinaus in unseren internationalen Kontexten“.

 

Weitere Infos zur Lippischen Landeskirche:

Rund 136.000 Gemeindeglieder
65 reformierte und lutherische Gemeinden (54 ref., 10 luth., 1 ev.*)
4 reformierte und 1 lutherische Klasse
57 Synodale
Weitere Infos u.a. zu Struktur und Finanzen:

www.lippische-landeskirche.de/transparenz
 

*  Lockhausen-Ahmsen ist eine evangelische Kirchengemeinde mit Mitgliedschaft in der reformierten Klasse West und in der Lutherischen Klasse.

 

Die Verhandlungen der Lippischen Landessynode am 27. und 28. November können über www.lippische-landeskirche.de mitverfolgt werden.

27.11.2023