Adventssammlung startet

Diakonie und Caritas sammeln vom 19. November bis 10. Dezember

Kreis Lippe. Der Förderverein Diakonie in der Lippischen Landeskirche e.V. macht darauf aufmerksam, dass in der Zeit vom 19. November bis 10. Dezember die Adventssammlung von Caritas und Diakonie stattfindet.
Erst Corona, jetzt die hohe Inflation, dazu die Energiekrise - die Sammlung steht in diesem Jahr unter dem Motto „An der Seite der Armen“. Dr. Bartolt Haase, Vorstand des Fördervereins Diakonie: „Dieser Leitgedanke ist im Jahr 2022 so vielfältig zu sehen, wie lange nicht mehr. Jeder von uns sieht Mitmenschen, die unter der derzeitigen weltweiten Situation leiden und von großer Armut getroffen sind. Lassen Sie uns gemeinsam „An der Seite der Armen“ gehen und helfen, die Not derer zu lindern, die oft unverschuldet in Bedrängnis geraten sind.“

Kirchengemeinden der Lippischen Landeskirche legen Flyer mit Informationen und Überweisungsträgern dem Gemeindebrief bei. Mit der Hälfte der Spenden aus der Sammlung wird die diakonische Arbeit in den Kirchengemeinden unterstützt, die andere Hälfte geht an den Förderverein der Diakonie in der Lippischen Landeskirche, der damit soziale Projekte in Lippe fördert. Weitere Informationen gibt es im Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche unter Tel.: 05231/976-649.

07.11.2022

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live