Pilgern in und um Detmold

Mit der Lebensregel des Benedikt von Nursia

Kreis Lippe/Detmold. Zu einer Pilgertour lädt die Ev. Erwachsenenbildung am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis etwa 16 Uhr ein. Unter dem Titel „Wer ist der Mensch, der das Leben liebt?“ wird auf dem Benediktsweg in und um Detmold (Rundweg ca. 12 km) mit der Lebensregel des Benedikt von Nursia gepilgert.
Start- und Endpunkt ist die Kapelle des Instituts St. Bonifatius (Auf dem Kupferberg 1). Es ist eine mittlere Kondition erforderlich.
Auf diesem Pilgerweg werden einige Denkanstöße aus der benediktinischen Spiritualität mitgegeben, sozusagen als spiritueller Proviant. Diese uralte Tradition hält auch heute noch zahlreiche Schätze für den Alltag bereit.

Die ehrenamtlichen Pilgerbegleiterinnen Christine Bruster und Hildegard Schneider begleiten die Tour. Der Teilnehmerbeitrag beträgt sechs Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 17.Oktober) unter 05231/976-742 oder www.pilgern-in-lippe.de (Termine).

05.10.2022

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live