20 Jahre Partnerschaftsvertrag mit südafrikanischer Kirche

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehen ihrer Partnerschaft kommen Vertreter der Uniting Reformed Church in Southern Africa (URCSA), der Evangelisch-reformierten Kirche, der Lippischen Landeskirche und des Reformierten Bunde Ende Juni zu einer Konsultation im Kloster Möllenbeck bei Rinteln zusammen. Die Beteiligten unterzeichneten zwischen Oktober 1998 und November 1999 einen Partnerschaftsvertrag. Hierin vereinbarten sie intensive gemeinsame Beziehungen auf landeskirchlicher und gemeindlicher Ebene.

weitere Informationen

28.06.2019

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live