Das Chormusical Martin Luther King kommt nach Lippe!

Martin Luther King Musical: Aufführung in Dortmund 2019 Foto: Stiftung Creative Kirche

Mitsingen im großen Chor auf der Bühne in der Phoenix Contact Arena Lemgo - am Samstag, 11. März, und Sonntag, 12. März 2023! Weiterlesen und alles über das Musical und die Anmeldung zum Mitsingen erfahren...





 

 

 

 

Kreis Lippe. Erinnerung an Martin Luther King: Der Pastor und Bürgerrechtler setzte sich sein Leben lang gewaltfrei für Gerechtigkeit und Menschenrechte ein. Am 4. April 1968 wurde er bei einem Attentat erschossen.

„I have a dream“ – Kings Traum ist aktueller denn je und kommt mit dem Chormusical „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ in Lippe auf die Bühne. Die Aufführung ist für Samstag, 11. März und Sonntag, 12. März 2023 in der Phoenix Contact Arena in Lemgo geplant. Das Besondere: Jede und jeder kann mitmachen und gemeinsam mit vielen anderen Sängerinnen und Sängern auf der Bühne stehen. Das Musical über die berührende Geschichte des amerikanischen Bürgerrechtlers und Nobelpreisträgers ist ein großes Ereignis mit riesigem Chor, Musicalsolisten und Big-Band.

Seit 2019 haben mehr als 60.000 Zuschauerinnen und Zuschauer und 16.000 Sängerinnen und Sänger den Traum der sozialen Gerechtigkeit und Gewaltlosigkeit mit diesem Chormusical live erlebt oder aktiv mitgestaltet. 

Für die beiden Aufführungen in Lemgo sind bisher rund 800 Sängerinnen und Sänger angemeldet – die Stiftung Creative Kirche als Veranstalter und die Lippische Landeskirche freuen sich auf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Stiftung Creative Kirche ist eine selbstständige kirchliche Stiftung innerhalb der Evangelischen Kirche von Westfalen. Aus einem Gospelprojekt entstanden, organisiert sie seit über 25 Jahren Gottesdienste, Workshops, Musicals, Konzerte und Festivals. Alle Infos zur Anmeldung für die Aufführung in Lemgo hier: https://www.king-musical.de/mitsingen/

Eindrücke vom Musical und Videobotschaft von Landessuperintendent Dietmar Arends

 

Landesposaunenfest in Detmold - Hier einige Eindrücke

Am Samstag, 18. Juni, war Landesposaunenfest „LIPpen-Klänge“ in Detmold. Nachmittags musizierten Posaunenchöre in der Innenstadt - und zum Abschluss gab es abends im Schlosspark ein großes Festkonzert, an dem 300 Bläserinnen und Bläser aus lippischen Posaunenchören und das symphonische Orchester des Landestheaters Detmold mitgewirkt haben.
weiter ...

Hier können Sie spenden

Mit der digitalen Klingelbeutel-App können Sie für folgende Organisationen bzw. Hilfsaktionen schnell und unbürokratisch spenden: Brot für die Welt - Diakonie Katastrophenhilfe - Ukraine-Hilfe der Lippischen Landeskirche für die Partnerkirchen in Mittel-Ost-Europa. Bitte wählen Sie den von Ihnen gewünschten Spendenzweck über die Pfeile.

weiter ...

Informationen zum Coronavirus

Kirchengemeinden und Landeskirchenamt

Derzeit gibt es keine Empfehlungen seitens des Landeskirchenamtes an die Kirchengemeinden zum Umgang mit dem Coronavirus. Wir stehen aber für Fragen gerne zur Verfügung. Das Landeskirchenamt ist für Besucher geöffnet. Das Tragen einer Maske ist freigestellt - wir bitten um rücksichtsvolles Verhalten.
weiter ...
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live