Pressemitteilungen Synode

Haushalt für 2017

Grundlage sind geschätzte Einnahmen aus der Kirchensteuer in Höhe von 32,5 Mio. Euro

Kreis Lippe/Detmold. Auf ihrer Tagung am Dienstag, 22. November, hat die Lippische Landessynode den Haushalt für 2017 beschlossen. Er hat ein Volumen von rund 44, 3 Mio. Euro. Grundlage sind wie im Vorjahr geschätzte 32,5 Mio. Euro Kirchensteuereinnahmen.

Pfarrstelle Flüchtlingsbeauftragung

Synode beschließt die Errichtung für fünf Jahre

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landessynode hat auf ihrer Tagung am Montag, 21. November, die Errichtung einer Pfarrstelle „Flüchtlingsbeauftragung“ mit einem halben Dienstumfang für die Dauer von fünf Jahren beschlossen. Ein Schwerpunkt wird die Koordination der Arbeit mit Geflüchteten sein – in Kooperation mit dem Diakoniereferat.

Klimaschutz in der Landeskirche

Synode beschließt Reduktionsziele

Kreis Lippe/Detmold. Verbindliche Co2 Reduktionsziele (Klimaneutralität bis 2050), die Errichtung eines dauerhaften Klimaschutz-Umweltfonds für die Kirchengemeinden und die Erstellung von Gebäudegutachten im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundes hat die Synode auf ihrer Tagung am Montag, 21. November, beschlossen. Außerdem soll die Landeskirche Mitglied im Klimapakt des Kreises Lippe werden.

Das Gemeinsame suchen

Reformationsjubiläum, Ökumene und Flüchtlingsarbeit Themen im Bericht des Landeskirchenrates

Kreis Lippe/Detmold. Landessuperintendent Dietmar Arends hat auf der Herbstsynode der Lippischen Landeskirche am Montag, 21. November, den Bericht des Landeskirchenrates vorgelegt. Er befasst sich unter anderem mit den Feiern zu 500 Jahre Reformation, die in Lippe unter dem Motto „Gemeinsam frei“ stehen. Das Jubiläum werde in dem tiefen Bewusstsein gefeiert, dass die Kirchen und Konfessionen in den 500 Jahren einen Weg miteinander gegangen seien, auf dem sie „aneinander schuldig“ wurden, der sie aber auch in den letzten Jahrzehnten wieder näher zueinanderführte, so Arends: „Es ist das erste große Reformationsjubiläum, das in einem ökumenischen Zeitalter gefeiert werden kann. Wir halten uns nicht das Trennende vor, sondern wir suchen das Gemeinsame, ohne jedoch eigene Standpunkte zu verleugnen“.

Synode - Themen und Beschlüsse

Haushalt für 2017 und Kommunikation der biblischen Botschaft in der digitalen Gesellschaft

Kreis Lippe/Detmold. Die Synode der Lippischen Landeskirche tagt in der Regel zweimal im Jahr, zuletzt am Montag, 21. und Dienstag, 22. November 2016 im Landeskirchenamt in Detmold.




  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live