Nähen lernen und Deutsch sprechen

Kreativ-Treff in der VHS Detmold-Lemgo

Aihan Issa, Nafiya Saido, Ella Günther (VHS -Dozentin), Hasna Al Hasan, Mezkin Ali, Sarah Lorenzo Anduschus (sozialpädagogische Fachkraft VHS Detmold-Lemgo), Ann-Cathrine Friesen (Projektbegleitung im Diakoniereferat der Lippischen Landeskirche) v.l.

Detmold. „Nähen lernen und Deutsch sprechen“, unter diesem Motto sind an fünf Vormittagen Teilnehmende aus den Integrationskursen der Volkshochschule Detmold-Lemgo unter Anleitung von Schneidermeisterin Ella Günther kreativ geworden. Die Nachfrage war sehr groß. Ziel war es, neben dem Erwerb weiterer Sprachkenntnisse, die Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung in Deutschland kennenzulernen und Hemmschwellen zu überwinden.

Je nach Kenntnisstand haben die Teilnehmenden erste Erfahrungen an der Nähmaschine gesammelt oder von Beginn an individuelle Teile genäht. Dank einer Stoffspende von Ulla Stein sind farbenfrohe Etuis, Küchenschürzen, Kleider und Hosen entstanden.

Das Angebot „Kreativ-Treff“ in Detmold ist eine Zusammenarbeit der Volkshochschule Detmold-Lemgo und des Diakoniereferats der Lippischen Landeskirche mit Mitteln aus der „Aktion Mensch“.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live