Weltladentag

Samstag, 18. Mai, 9.30-13.00 Uhr

Eine-Welt-Laden Alavanyo, Bruchstr. 2a, Detmold

Der Eine-Welt-Laden Alavanyo in Detmold (Bruchstr. 2a, am Markt hinter der Sparkasse) nimmt teil am Weltladentag, dem politischen Aktionstag der Weltläden. Die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Arbeitsgemeinschaft des Alavanyo freuen sich am Samstag, 18. Mai, bei Kaffee, Tee und Saft auf viele Besucherinnen und Besucher. In der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr gibt es einiges über den Fairen Handel zu erfahren. Neue fair gehandelte Produkte aus dem asiatischen Raum werden zum Probieren angeboten und über kunstgewerbliche Waren sowie die vom Dach e.V. angebotenen Upcycling-Produkte, wie zum Beispiel Kaffeetaschen, informiert.

Ein besonderes Angebot des Kreises Lippe für alle Schulanfänger und deren Eltern ist die Möglichkeit zur Herstellung einer Schultüte. Im Alavanyo gibt es eine Vielzahl von fair gehandelten Produkten zum Befüllen der Tüte. Die Trommelgruppe „Sitto sum bah“ – übersetzt „mit viel Energie“ – wird die Veranstaltung mit afrikanischen Rhythmen begleiten.

Seit mehr als 20 Jahren informieren Ehrenamtliche in vielen Städten zum Weltladentag auf Veranstaltungen über den Fairen Handel.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live