Lippe auf dem Kirchentag

Lippische Landeskirche mit Rastplatz vom 19. bis zum 23. Juni in Dortmund

Freuen sich auf den evangelippischen Rastplatz auf dem Kirchentag: André Stitz, Marie Queste, Heike Scharping, Tobias Treseler, Ulrich Frohwitter (von links)

Kreis Lippe. Ein Großereignis mit rund 100.000 Besucherinnen und Besuchern kommt nach Dortmund: Der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) macht vom 19. bis zum 23. Juni Station in lippischer Nachbarschaft. Da selten ein Kirchentag in der Nähe zu erleben ist, ist der Dortmunder Kirchentag auch für Lipper ein besonderes Ereignis.



Der Landesausschuss Lippe des DEKT wird in Dortmund mit einem eigenen Angebot präsent sein. Der „evangelippische Rastplatz“ im Dortmunder Stadtzentrum (neben der Reinoldikirche) soll ein Platz des Gesprächs und des Austauschs sein. Neben lippischen Spezialitäten wird auf dem Rastplatz evangelisches Leben in Lippe erlebbar werden – mit zahlreichen Impulsen aus lippischen Gemeindeprojekten, einem digitalen Gottesdienst oder auch einem gemeinsamen Feierabendmahl. Infos und Preise zur Kirchentagsfahrt unter: www.ev-jugend-lippe.de, Anmeldungen (bis 1. April) unter 05231/976-742 oder  bildung@lippische-landeskirche.de.

14.03.2019

Mit Bach durchs Jahr 2019: eine wunderbare Idee gewinnt Gestalt.

Bachs 334. Geburtstag und sein 269. Todestag liegen im Jahr 2019. Das ist kein wirklich rundes Jubiläum. Doch braucht man das, um die Musik Johann Sebastian Bachs aufzuführen? „Nein“, sagen sich Gemeinden quer durch Lippe und laden unter dem Motto „2019 - mit Bach durchs Jahr“ ein.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live