Zivile Seenotrettung im Mittelmeer

Donnerstag, 13. Dezember, 19 Uhr

Kleiner Saal, Stadthalle Detmold

Zu einem Vortrag über zivile Seenotrettung im Mittelmeer laden die Lippische Landeskirche, die Flüchtlingshilfe Lippe e.V., das Ökumenische Forum Flüchtlinge in Lippe und das neu gegründete 'Forum offenes Detmold' am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr in den kleinen Saal der Stadthalle Detmold ein. Der Gründer der Organisation Sea-Eye, Michael Buschheuer, sowie Diane Glossop, die mehrfach auf Rettungsmissionen mitgefahren ist, berichten anhand von Bildern über ihre Erfahrungen. Ebenso geht es um rechtliche Grundlagen der Seenotrettung im Mittelmeer und um die Abschottungspolitik an der südlichen Grenze der EU. Der Eintritt zu der Info-Veranstaltung ist frei.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live