Im Streit den Menschen sehen - Der Entmenschlichung widerstehen. Ein Besinnungstag im Rahmen der Friedenstage

Samstag, 18. November 2017, 10.00-17.00 Uhr

Gemeindehaus der Erlöserkirche am Markt, Detmold

Vormittags (10.30 -12.15) Stadtführung "Auf jüdischen Spuren" mit Gudrun Mitschke - Buchholz
Gemeinsames Mittagessen
Nachmittags (14.00 -16.30): Vortrag und Diskussion mit Susanne Luithlen: "Unwirksam und hilflos? Die unterschätzte Macht der Gewaltlosigkeit"
(nähere Informationn zu den Referentinnen gibt es im Flyer)
16.30 Friedensgebet

Veranstaltung der Pax Christi Gruppe Detmold und des Pax-Christi-Diözeanverbandes in Kooperation mit dem ökumenischen Friedensgebet Detmold und der Lippischen Landeskirche

Anmeldeschluss bei Teilnahme am ganzen Tag (inklusive Mittagessen): 10. November 2017
Anmeldung bei:
pax christi Diözesanverband Paderborn
Manfred Jäger (Friedensarbeiter)
Tel.: 05251 - 689 2050
paderborn@paxchristi.de

Für eine Teilnahme an den Einzelveranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich.
Wir bitten um eine Spende zur Deckung der Kosten (Bewirtung, Referenten etc.)

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live