Haushalt beschlossen

Grundlage: 31,5 Mio Euro geschätzte Einnahmen aus der Kirchensteuer

Kreis Lippe/Detmold. Die Lippische Landessynode hat heute auf ihrer Tagung den Haushalt für die Lippische Landeskirche 2015 beschlossen. Er hat ein Volumen von rund 42,5 Millionen Euro.

Das geschätzte Kirchensteueraufkommen für 2015 liegt bei 31,5 Mio. Euro und damit um 1 Million Euro über dem geschätzten Aufkommen für das laufende Jahr.
Dr. Arno Schilberg, Juristischer Kirchenrat der Lippischen Landeskirche: „Bei aller Vorsicht denken wir, dass wir uns damit den tatsächlichen Verhältnissen angepasst haben. Diese Mehreinnahmen werden entsprechend unserem Finanzausgleichsgesetz anteilmäßig an die Kirchengemeinden weitergeleitet. Um unsere Aufgaben weiterhin wahrnehmen zu können, werden diese Einnahmen dringend benötigt.“ Auch wenn die Einnahmen kontinuierlich gestiegen seien, stehe fest, dass die Lippische Landeskirche mittel- bis langfristig mit sehr viel weniger Geld auskommen müsse. Die Kirchenmitgliedschaftsentwicklung dürfe nicht schöngeredet, aber auch nicht dramatisiert werden: „Wir unterliegen dem säkularen Trend zu einer auch religiös immer pluraleren Gesellschaft. Über Säkularisierung, Pluralisierung und Individualisierung zu jammern nützt nichts. Wir sollten nicht alten Zeiten hinterher trauern, sondern uns auf unserer Stärken besinnen: auf Grund des Glaubens können wir mit großem Herzen leben und arbeiten.“ Deshalb wolle er auch den Kirchensteuerzahlern einen besonderen Dank aussprechen: „Geld ist notwendig und das brauchen wir für unsere Arbeit. Wichtiger sind die Menschen. Deshalb danken wir auch all den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie unterstützen unsere Kirche seit Jahren durch ihr Engagement, ihre Fachkompetenz und sehr viel Zeit. Auf allen Ebenen sind sie nicht wegzudenken. Möge das so bleiben!“

Weitere Infos zur Lippischen Landeskirche:

Rund 171.000 Gemeindeglieder
69 reformierte und lutherische Gemeinden (58 ref., 10 luth., 1 ev.*)
6 reformierte und 1 lutherische Klasse
52 Synodale

* Lockhausen-Ahmsen ist eine evangelische Kirchengemeinde mit Mitgliedschaft in der reformierten Klasse Bad Salzuflen und in der Lutherischen Klasse.
 

 

28.10.2014

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Windows Live